Abitur

Beispiel Klausur 1 (Schwerpunktthema I.): Vormärz und Industrialisierung
BW_Geschichte_Abiturklausur_Vormärz_Indu
Adobe Acrobat Dokument 158.4 KB
Beispiel Klausur 1 (Schwerpunktthema I.): LÖSUNG
BW_Geschichte_AbitutLösugn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.2 KB

Methodenwissen (Methodenkatalog)

Hier finden Sie den kompletten Methodenkatalog für die anstehenden Klausuren: 
  • Hinweise zur GFS (Download) und Themenvorschläge (Download)
  • Methode 1: Klausurentraining (Download)
  • Methode 2: Drei-Schritt Methode bei Bildquellen und Karikaturen (Download)
  • Methode 3: Webseiten Check (Download)
  • Methode 4: Bearbeiten von Texten mit der Drei-Schritt Methode (Download)
Methodenblatt: Textarbeit
Textarbeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.1 KB
Methodenblatt: Karikaturen
Methode_Karikatur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.4 KB
Methodenblatt: Statistik
Methode_Statistik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.4 KB
Methodenblatt: Darstellen
Darstellen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.2 KB
Methodenblatt: Nationalfiguren
Nationalfiguren Karikaturen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Methodenblatt: Wert- und Sachurteil
SachurteilWerturteilSam,ung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.8 KB

Unterrichtsfortgang Kursstufe 1.2.

Klausurentermine:  Klausur 1:  6. März 2015    Klausur 2: 29. April 2015

 

 

Tafelbild: Industrialisierung in den USA
CCI26012015_9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 598.0 KB

Vormärz und Revolution von 1848/49 

Staatsformen im Wandel (Tabelle)
Deutsche STaatsformen im Wandel der Zeit
Adobe Acrobat Dokument 845.7 KB
Karikatur Wiener Kongress
Kariaktur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.0 KB
Verfassungsvergleich Baden und Württemberg
VerfassungenvonBadenundWürttemberg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB
Karlsbader Beschlüsse
KarlsbaderBeschlüsse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 843.0 KB
Wartburgfest
Wartburgfest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 878.2 KB
Zusammenfassung Vormärz 1815-1848
ZusammenfassungVormärz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 852.0 KB
Tafelbild: Vormärz
Sammlung von Stichworten
Vormärz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 553.6 KB

Sehr empfehlenswerte ZDF-Doku über Robert Blum und die Revolution 

Informationen zur politischen Bildung (Heft 265):


Revolution von 1848


Im März 1848 wurden innerhalb weniger Wochen die überkommenen Regierungen hinweggefegt und durch liberalere ersetzt. Obwohl der Aufstand schnell niedergeschlagen wurde, überlebten seine Leitideen und Ideale


  


1848-Werturteil/ Sachurteil
1848_Werturteil:Sachurteil?.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.4 KB
Zeitleiste zur Revolution 1848/49
Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung
Zeitleiste1848.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.0 KB
Arbeitsblatt: Bewertung der Revolution von 1848/49 u.a. von Marx, Engels, Langewiesche, Schieder, etc.
1848BewertungderRevolution.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
SPIEGEL: Historiker Gall bewertet Revolution von 1848
SPIEGEL-GallScheiternderRevolution1848.p
Adobe Acrobat Dokument 187.0 KB

Bismarck und das Deutsche Reich

Sehr empfehlenswerte ZDF - Doku über Bismarck und das Deutsche Reich (ZDF-Mediathek Version)

Quellentexte Gruppenarbeit zur Person Bismarck
BismarckQuellentexte_PraxisGeschichte.pd
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB
Innenpolitik Bismarcks
InnenpolitikimKaiserreich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
Konferenz von Berlin
1885_KonferenzvonBerlin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Informationen zur politischen Bildung (Heft 321)


Zeitalter der Weltkriege

Hass, Zerstörung, Millionen Tote und Verwundete – beide Weltkriege haben tiefe Spuren hinterlassen. Aber war der Erste Weltkrieg genauso total wie der Zweite? Und lassen sich die jeweiligen Kriegsziele bei diesen Auseinandersetzungen überhaupt vergleichen? Unser Heft zum "Zeitalter der Weltkriege" gibt Antworten.


   


Informationen zur politischen Bildung (Heft 261)

Weimarer Republik

Schon in der Phase der Entstehung war die Weimarer Republik durch rechte und linke Kräfte gefährdet. Letztendlich konnte sie den Bedrohungen nicht standhalten. Ihre Geschichte, ihr Scheitern, aber auch ihre Erfolge werden in diesem Heft dargestellt.


   

Information zur politischen Bildung (Heft 314)

Nationalsozialismus: Aufstieg und Herrschaft

Die Nationalsozialisten verwandelten Deutschland nach ihrem Machtantritt binnen weniger Monate von einer Demokratie in eine totalitäre Diktatur. Die innere Spaltung der Weimarer Republik sollte in der "Volksgemeinschaft" aufgehoben werden. Gleichzeitig grenzte die rassistische NS-Ideologie Teile der Bevölkerung brutal aus – unter den Augen der Mehrheit. Dieses Heft beschreibt die Umstände, unter denen dies geschehen konnte.


   

Informationen zur politischen Bildung (Heft 316)

Nationalsozialismus: Krieg und Holocaust

Der Wille zu Expansion und Krieg bestimmte von Beginn an die NS-Herrschaft, es galt neuen "Lebensraum im Osten" zu gewinnen. Während des Krieges fielen Millionen von Menschen der rassistischen NS-Politik zum Opfer. Das Heft beschreibt den Krieg in Europa, den Holocaust und die "Aufarbeitung" der NS-Zeit nach 1945.


   

Unterrichtsfortgang Kursstufe 1.1.

Themeneinstieg (Revolutionen der Moderne)

  • Geschichte heute beurteilen (Arbeitsblatt) (Lösung)
  • Was ist eine Revolution (Arbeitsblatt)

Amerikanische Revolution und der Weg der USA zur Weltmacht

  • Die 13 Kolonien der USA (Arbeitsblatt)
  • From New Amsterdam to New York (Arbeitsblatt)

Französische Revolution

Industrialisierung

  • Theorie des Wirtschaftsliberalismus nach Adam Smith
  • Ausgangsbedingungen Deutschlands und Englands 
  • Deutschland als Nachzügler 
  • Eisenbahn als Schrittmacherindustrie
  • Lehmanns Dorf (Lektürearbeit) 
Arbeitsblatt zur Statistikanalyse
Statistiken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.0 KB
Arbeitsblätter Lehmanns Tagebuch
Lehmanns Diary.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB
Übungsklausur (Auszüge einer Abiturprüfung)
TrainingsklausurWebsite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 448.2 KB

Sehr empfehlenswerter Link zu Karl Marx:

http://blog.zeit.de/schueler/2013/11/11/marx-engels-industrialisierung/

Quellentexte zu Karl Marx
Marx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 633.9 KB

Inhalte Klausur 2:

  • Wirtschaftsliberalismus nach Adam Smith (empfehlenswerter Zeit - Artikel)
  • Die Vorraussetzungen Englands und Deutschland für die Industrialisierung in verschiedenen Bereichen 
  • Die Eisenbahn als Schrittmacherindustrie 
  • Fachwörter (z.B. Pauperismus, Verlagswesen, Industriestandort, ...)
  • Methoden: Statistik, Textanalyse, Vergleich, Karikatur 

Unten finden Sie noch die Arbeitsblätter zur Lektüre und eine  Probeklausur finden Sie auch unten. 

Microsoft Word - KlausurKS1Abi162.docx K
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Neuordnung Europas auf dem Wiener Kongress

Der Wiener Kongress
WienerKongress.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Tafelbild: Wiener Kongress und Deutscher Bund
WienerKongress.pdf
Adobe Acrobat Dokument 555.7 KB

Das 19. Jahrhundert

Zwischen 1800 und 1914 vollziehen sich in Deutschland, Europa und der Welt Entwicklungen, die bis in die Gegenwart ausstrahlen: Technische Neuerungen verändern Wirtschaft, Mobilität und Kommunikation. Nationalismus, Imperialismus und Kolonialismus schaffen Konflikte.



   

Schulbuchtext über Napoleon und die Befreiungskriege (als freier Download beim Klett Verlag)